So. 23.07.2017 14:00Uhr

Sonderführung anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Fördervereins Ruine Hornstein

Unter der fachkundigen Anleitung von Restaurator und Historiker Christoph Stauss wurde die Ruine Hornstein vor drei Jahrzenten umfangreich restauriert. Herr Stauss kennt die Ruine Hornstein so gut wie kein anderer und bietet nun im Rahmen des dreißigjährigen Jubiläums des Fördervereins Ruine Hornstein eine Sonderführung an.

Kosten: 5€

Parallel dazu ist unser Sonntagskaffee geöffnet.

 

Do. 10.08.2017 14:00Uhr – ca. 16:30Uhr  Mit Anmeldung

Erzähl mir großer Baum…

Wie wachsen die Bäume im Wald und warum ist irgendwann nicht alles voll mit lauter Bäumen?

Bei dieser Führung können Kinder auf spielerische Art erleben wie ein Baum sich vom winzigen Samen bis zum über 100 Jahre alten Baumriesen entwickelt, welche Gefahren ihm im Laufe seines Lebens drohen und was er alles braucht damit er auch wirklich richtig alt werden kann.

Bitte wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk mitbringen.

Mit Bernd Schneck vom Naturpark Obere Donau

Ab 8 Jahren, Kosten: 4€

Sa. 26.08. ab 14:00Uhr

So. 27.08. ab 11:00Uhr

Skulpturen, Malerei, Radierungen, Fotografien

Der Kunstkreis Sigmaringen e.V. verwandelt den Ruineninnenhof in eine Galerie. Auf dem gesamten Gelände werden eigene Werke des Kunstkreises ausgestellt.

Der Eintritt ist frei.

 

So. 10.09. 15:00 Uhr

Hornsteiner Puppenbühne

Auch in diesem Jahr präsentiert die original Hornsteiner Puppenbühne wieder ein neues Stück. Um was es ganz genau geht, erfahren Sie wenige Wochen vorher auf unserer Homepage und in der lokalen Presse.

Ab 4 Jahren, Eintritt: 3,50€

Zeitgleich findet unser Sonntagskaffee statt.

 

So. 17.09. 18:00 Uhr

Wieder dahoim - Poliakoffs Eventkapelle

Ben E. Fizz, Tom Bola, Silvester Gala und Werni Saasch freuen sich auf den lang ersehnten Auftritt, den ihr Manager Poliakoff vermittelt. Doch prompt führt ein folgenschweres Missverständnis dazu, dass die Vier buchstäblich am Ende der Welt landen. Wieder müssen die vier Helden unglaublich musikalische Abenteuer bestehen, sich mit Pauken und Trompeten gegen bedrohliche Kreuzfahrtschiffe verteidigen, den internationalen Banken den Marsch blasen und amerikanische Gefängnisse von innen kennenlernen, bis sie auf ihrer Weltreise von Moll nach Dur endlich wieder in ihre Heimat gelangen, wo sie bereits sehnlichst erwartet werden ...

Komödiantisches Unterhaltung mit Musik - Hochkarätig, hochprozentig, schwäbisch.

Mit: Berthold Biesinger, Stefan Hallmayer, Peter Höfermayer und Gerd Plankenhorn vom Theater Lindenhof

Eintritt: 14,50€, ermäßigt: 9€, freie Platzwahl,

VVK ab 17.07. bei der Sparkasse Bingen

Do. 21.09. 19:00Uhr Mit Anmeldung

Alles Käse, oder was?

Wir nehmen Sie mit in die spannende Welt der Käsesorten. Neben zahlreichen Verkostungen gibt es viele Informationen rund um dieses Thema. Die Käsefachfrau Frau Göpel wird Sie mit dem Team vom biopoint Laden aus Sigmaringen durch einen genussreichen Abend führen.

Anmeldungen online www.my-biopoint.de, telefonisch 07571 92 98947 oder direkt im biopoint in der Antonstraße 1 in Sigmaringen

Kosten: 15 € - wenn ein Weinpaket begleitend zum Käse gewünscht wird zzgl. 10 €

 

Fr. 13.10. 17:00 – 19:30 Uhr  Mit Anmeldung

Rübengeister erobern die Ruine

Wir basteln aus Rüben schaurige Gruselgesichter und hören Spukgeschichten. Beim anschließenden Gespensterumzug versetzen wir die Umgebung in „Angst und Schrecken“.

 

Bitte Vesper und Getränk mitbringen.

 

Ab 6 Jahren; Kosten: 7€ incl. Material

Sa. 09.12. 15:00 – 21:00 Uhr

So. 10.12. 11:00 – 18:00 Uhr

Weihnachtsmarkt

Bereits zum 12. Mal findet der Weihnachtsmarkt vor der romantischen Kulisse der Ruine Hornstein statt.

Es erwartet die Besucher eine einzigartige Atmosphäre mit Lichtern und Musik, die Weihnachtskrippe in der Schlosskapelle mit Wessobrunner Stuck sowie allerlei kulinarische Köstlichkeiten. Die Landfrauen backen im eigenen Holzofen frische Dennetle, der Förderverein Ruine Hornstein bietet unter anderem Gulaschsuppe und Rote Wurst an.

An den Marktständen werden Kunsthandwerk und andere weihnachtliche Artikel angeboten. Von der Bühne erklingt musikalisches Programm und im Turmzimmer wartet am Sonntag eine Märchenerzählerin auf die kleinen Gäste.

Außerdem wird es einen himmlischen Briefkasten geben. Kinder können Gebasteltes, Gemaltes, Wunschzettel oder was sie sonst schon immer Mal dem Christkind sagen wollten in einem Umschlag mitbringen und einwerfen. Die Post wird weitergeleitet und ganz bestimmt beantwortet werden. Frankiert sein braucht der Brief nicht, aber der Absender muss unbedingt draufstehen, damit die Antwort auch den Weg zurück findet.

Selbstverständlich wird auch der Nikolaus vor Ort sein und selbstgemachte Leckereien an die Kinder verteilen.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich verzaubern!

Eintritt frei.

Weihnachtskrippe in der Kapelle

Während der Adventszeit kann man die schöne Weihnachtskrippe in der ehemaligen Schlosskapelle jeweils Sonn- und Feiertags besichtigen.

Unterkategorien

Sonderführung

So. 23.07.2017 14Uhr

Unter der fachkundigen Anleitung von Restaurator und Historiker Christoph Stauss wurde die Ruine Hornstein vor drei Jahrzenten umfangreich restauriert. Herr Stauss kennt die Ruine Hornstein so gut wie kein anderer und bietet nun im Rahmen des dreißigjährigen Jubiläums des Fördervereins Ruine Hornstein eine Sonderführung an.

Kosten: 5€

Parallel dazu ist unser Sonntagskaffee geöffnet.